white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoDas Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Button85white Haus VersicherungenDas Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Button87Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Button69Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Button88Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Button89KarriereDas Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3425

Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Empty
BeitragThema: Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig   Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Icon_minitime109.05.12 15:08

Hallo,

sobald ein namhafter Künstler stirbt, beginnt die Vermarktung des Todes. Die Familienmitglieder trauern (angeblich) noch, aber bereits im Hintergrund laufen die Planungen für Werbemaßnahmen auf Hochtouren. So darf sich jetzt die Fangemeinde von Michael Jackson darauf freuen, dass ihr Idol auf einer Cola-Dose weiterlebt. „Er wird durch euch weiterleben“, ließ Familienpatriarch Joe Jackson ganz uneigennützig wissen, „bleibt ihm treu, dann wird er unsterblich“.

Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig Andrea21
©AndreaDamm/pixelio.de

1 Milliarde Dosen mit Michael

Papa Joe und die anderen Nachlassverwalter wollen sicherstellen, dass Jackson im Geiste den Fans erhalten bleibt. So sind sie eine umfangreiche Kooperation mit der Cola-Marke Pepsi eingegangen. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Jacksons Erfolgsalbum „Bad“ wird Pepsi eine Milliarde Dosen mit der stilisierten Silhouette von Michael in den Handel bringen sowie CDs mit einer Neuabmischung der „Bad“-Hits.

„Live for Now“

„Lebe im Jetzt“ – so das einfallsreiche Motto der Werbekampagne, das die Marke jung erscheinen lassen soll. „Es erinnert an den skandalfreien Michael Jackson“, bemerkt die Image-Beraterin Laura Ries. Das Bild des kranken, skandalgeplagten Jackson der späten Jahre rücke dadurch in den Hintergrund, und das könne nur positiv sein. Die Aufregung über die Pepsi-Kampagne kann Ries nicht verstehen. Es war schließlich nur eine Frage der Zeit, bis die Jackson-Erben anfangen würden, das Bild und den Namen des Jahrhundert-Stars in bare Münze umzuwandeln.

800 Millionen Dollar Umsatz pro Jahr

Schon zu Zeiten von James Dean und Marilyn Monroe war das Geschäft mit dem Tod an der Tagesordnung. Tote Ikone versprechen einen guten Umsatz, rund 800 Millionen Dollar pro Jahr werden in den USA mit der Vermarktung Verstorbener ausgegeben. So verdienen die Erben von James Dean bis heute prächtig an den Werbekampagnen mit deutschen Sportwagen.

Fred Astaire tanzt den Staubsauger

Die neuen Technologien haben weitere, ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Dank Computeranimation geistern immer mehr Verstorbene als Pixel-Geister durch diverse Werbespots. Fred Astaire tanzt jetzt mit einem Staubsauger, und VW gefiel das offenbar so gut, dass ihre Agentur Gene Kelly in einen Breakdancer verwandelte. John Lennon wirbt für das Karaoke-Spiel Rock-Band, Kurt Cobain für den Video-Spaß Guitar-Hero und Steve McQueen fährt wieder in einem Mustang durch die Lande, ganz wie bei „Bullit“.

Über solche Vermarktungsstrategien kann man zwar den Kopf schütteln, aber noch bedenkenswerter ist, dass es einen Absatz dafür gibt.

Roland Börck


___________________________________________________________________
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

white Haus
Beratung + Coaching für Unternehmer + Gründer + Privatpersonen
Home-Office: Reutergasse 8 • 50129 Bergheim • Tel: 02271-755313
Business-Office: Theodor-Heuss-Ring 23 • 50668 Köln
E-Mail: zentrale@whitehaus.de
Web: www.whitehaus.de
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Nach oben Nach unten
 
Das Geschäft mit toten Künstlern ist sehr lebendig
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Gesellschaft-
Gehe zu: