white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoPrivate Finanzen - Neue Regeln für 2012 Button85white Haus VersicherungenPrivate Finanzen - Neue Regeln für 2012 Button87Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Button69Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Button88Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Button89KarrierePrivate Finanzen - Neue Regeln für 2012 Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Private Finanzen - Neue Regeln für 2012

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Empty
BeitragThema: Private Finanzen - Neue Regeln für 2012   Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Icon_minitime103.01.12 23:56

Hallo,

hier ein kleiner Überblick:

Riester- und Rürup-Rente
Sparer bekommen die staatliche Förderung nur noch, wenn die Rente frühestens mit dem vollendeten 62. Lebensjahr fließt. Bisher lag die Grenze bei 60 Jahren. Zudem müssen alle Riester-Sparer künftig mindestens 60 Euro pro Jahr einzahlen.

Private Finanzen - Neue Regeln für 2012 Hildeg10
©HildegardEndner/pixelio.de

Lebensversicherung
Der Garantiezins für neue Verträge fällt jährlich 2,25 auf 1,75 Prozent. Den Zins schreiben die Versicherer auf die Beiträge abzüglich Kosten gut.

Grunderwerbsteuer
Die bei Bau oder Kauf einer Immobilie anfallende Steuer steigt in Schleswig-Holstein (1. Januar) und Rheinland-Pfalz (1. Januar) von 3,5 auf 5,0 Prozent.

Verbilligte Vermietung
Eigentümer, die verbilligt etwa an Verwandte vermieten, können künftig nur noch die vollen Werbungskosten absetzen, wenn sie wenigstens 66 Prozent der Marktmiete erhalten. Bisher lag die Grenze bei 56 Prozent.

Werbungskosten
Noch im Dezember steigt die Werbungskostenpauschale rückwirkend für 2011 von 920 auf 1000 Euro. Dieser Betrag wird schon beim Lohnsteuerabzug berücksichtigt.

Pendlerpauschale
Pendler, die mit dem öffentlichen Nahverkehr fahren, konnten bislang tageweise wählen, ob sie die tatsächlichen Fahrtkosten oder 0,30 Euro Kilometerpauschale geltend machen. Von 2012 an müssen sie das ganze Jahr die gleiche Methode wählen und dürfen maximal 4500 Euro absetzen.

Diesel-Pkw
Der Bund fördert von 2012 an wieder Halter von Diesel-Pkws, die ihre Fahrzeuge mit Partikelfilter nachrüsten, mit einem Barzuschuss von 330 Euro. Wer noch in diesem Jahr nachgerüstet hat, geht jedoch leer aus.

Kfz-Versicherung
Ein Drittel aller in Deutschland zugelassenen Autos werden 2012 in neue Typ-Klassen eingestuft. Wer in eine Typ-Klasse mit höherer Unfallquote rutscht, muss mit steigenden Prämien rechnen.

Pflegeversicherung
Vom 1. Januar 2012 an steigen die stationären und ambulanten Pflegesätze in der Stufe 3 von 1510 auf dann 1550 Euro pro Monat. Der Beitragssatz bleibt unverändert bei 1,95 Prozent.

Außergewöhnliche Belastung
Machen Steuerzahler Aufwendungen als außergewöhnliche Belastung geltend, etwa für Krankheitskosten, müssen sie einen Teil selbst tragen. 2012 bleiben bei der Berechnung erstmals Kapitalerträge, die der Abgeltungsteuer unterliegen, außen vor. Vor allem bei hohen Kapitaleinkünften sinkt der Eigenanteil daher.

Solaranlagen
Wer sich im kommenden Jahr Solarzellen aufs Dach schraubt, muss von Januar an mit 15 Prozent weniger für eingespeisten Ökostrom rechnen. Pro Kilowattstunde gibt es dann nur noch 24,43 Cent. Im Juli soll der garantierte Abnahmepreis um weitere sechs bis neun Prozent gekürzt werden.

Roland Börck


__________________________________________________________________
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

white Haus Zentrale
Beratung + Coaching für Unternehmer + Gründer + Privatpersonen
Reutergasse 8 • 50129 Bergheim • Tel: 02271-755313
E-Mail: zentrale@whitehaus.de
Web: www.whitehaus.de
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Nach oben Nach unten
 
Private Finanzen - Neue Regeln für 2012
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: