white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoZinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Button85white Haus VersicherungenZinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Button87Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Button69Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Button88Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Button89KarriereZinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Empty
BeitragThema: Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab   Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Icon_minitime127.12.11 14:12

Hallo,

was wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten klingt, dass nämlich die Vergabe von Krediten und der Einkauf der Zinskonditionen mit der Hautfarbe im Zusammenhang stehen, ist tatsächlich noch bis vor wenigen Jahren Praxis gewesen. Es handelt sich hierbei nicht um eine kleine Bank irgendwo in der Waldachei der Welt, sondern um die zweitgrößte Bank der USA.

Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab Gerd_a62
©GerdAltmann/pixelio.de

Die Bank of Amerika

Die Bank of America hat offenbar jahrelang viele ihrer Kreditnehmer wegen Herkunft und Hautfarbe benachteiligt. Wie kürzlich bekannt wurde, muss die zweitgrößte Bank der Vereinigten Staaten wegen der Rassismus-Vorwürfe 335 Millionen Dollar (257 Millionen Euro) Entschädigung zahlen. Das US-Justizministerium ist nach jahrelangen Ermittlungen davon überzeugt, dass die Bank-of-America-Tochter Countrywide mehr als 200.000 schwarzen und lateinamerikanischen Kreditnehmern überhöhte Zinsen abverlangt hat.

Nur "subprime loans" vergeben

Die jetzt beschlossene Millionenzahlung ist Teil eines Vergleichs, den die Bank mit dem Ministerium geschlossen hat. Justizminister Eric Holder sagte: "Finanzfirmen sollten ihre Entscheidungen aufgrund der Kreditwürdigkeit ihrer Kunden treffen, nicht aufgrund von deren Hautfarbe." Nach seinen Angaben ist es die höchste Summe, die eine Bank jemals in einem derartigen Fall abdrücken musste. Die Millionen sollen den betroffenen Kunden zugutekommen.

Von 2004 bis 2008 gängige Praxis

Die Kreditberater von Countrywide sollen von 2004 bis 2008 bewusst die Konditionen für schwarze und lateinamerikanische Kreditnehmer verschlechtert haben - obwohl die Kunden nachweislich über eine gute Kreditwürdigkeit verfügten. So sollen einige Kunden statt der günstigen "prime loans" nur die teureren "subprime loans" bekommen haben. Sie mussten deshalb höhere Zinsen berappen für ihren Immobilienkredit.

Die Bank räumte ihre Schuld weder ein noch wies sie die Vorwürfe als falsch zurück - eine gängige Praxis bei Vergleichen in den USA. Der Finanzkonzern erklärte, dass heute alle Kunden fair und gleich behandelt würden.

Countrywide ein echter Problemfall

Die Bank of America ist wohl der Sorgenfall unter den US-Banken. Sie hatte den einst größten US-Immobilienfinanzierer Countrywide 2008 mitten in der hochkochenden Krise übernommen. Das stellte sich als großer Fehler heraus: Die Bank handelte sich massenhaft faule Kredite von Countrywide ein, und sie musste gegenüber Investoren für fragwürdige Hypotheken-Geschäfte ihrer Tochter geradestehen. Das führte zu Milliardenverlusten. Im Rahmen eines Sparprogramms müssen nun in den kommenden Jahren 30.000 Mitarbeiter gehen.

Dem Institut gelingt es nur schleppend, mit seiner Vergangenheit aufzuräumen. Die Generalstaatsanwältin von Massachusetts hatte die Bank of America und andere Finanzhäuser erst Anfang Dezember wegen fehlerhafter Hauspfändungen verklagt - eine weitere Baustelle.

In der Bundesrepublik undenkbar

Kaum vorstellbar, dass es auch in diesem Lande zu solchen Praktiken kommen könnte. Dafür werden aber immer wieder mal gerne Immobilien zu künstlich erhöhten Verkaufspreisen finanziert. Schließlich ist der Begriff der „Schrottimmobilien“ nicht umsonst erfunden worden.

Roland Börck




__________________________________________________________________
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

white Haus Zentrale
Beratung + Coaching für Unternehmer + Gründer + Privatpersonen
Reutergasse 8 • 50129 Bergheim • Tel: 02271-755313
E-Mail: zentrale@whitehaus.de
Web: www.whitehaus.de
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Nach oben Nach unten
 
Zinskonditionen hängen von der Hautfarbe ab
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: