StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoTipps für erfolgreiches Werben Button85white Haus VersicherungenTipps für erfolgreiches Werben Button87Tipps für erfolgreiches Werben Button69Tipps für erfolgreiches Werben Button88Tipps für erfolgreiches Werben Button89KarriereTipps für erfolgreiches Werben Button91BusinesscenterPortal InhausFAQAnmeldenLoginMitgliederSuchenGalerieNutzergruppenKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Tipps für erfolgreiches Werben Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Tipps für erfolgreiches Werben Www_je11
Kannst du mich verstehen?
©JenaFoto24.de/pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Tipps für erfolgreiches Werben Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Tipps für erfolgreiches Werben Gerd_a10
Vorhang auf ...
©GerdAltmann/pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:



Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Tipps für erfolgreiches Werben Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Tipps für erfolgreiches Werben Thorbe12
Aufgabenerfüllung + Kalkulation
©ThorbenWengert/pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Tipps für erfolgreiches Werben Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Tipps für erfolgreiches Werben Thorbe13
Sich Einbringen ist federleicht
©ThorbenWengert/pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
Teilen
 

 Tipps für erfolgreiches Werben

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Köln + Bergheim
Anzahl der Beiträge : 2681

Tipps für erfolgreiches Werben Empty
BeitragThema: Tipps für erfolgreiches Werben   Tipps für erfolgreiches Werben Icon_minitime120.12.11 13:07

Hallo,

je besser jemand informiert ist, desto höher ist die Qualität seiner Entscheidungen. Aber nicht unbegrenzt. Irgendwann wendet sich das Blatt – und die Entscheidungen werden qualitativ schlechter. Nämlich dann, wenn die Person von Informationen überflutet wird und Lust und Zeit fehlen, sich damit zu befassen. Die Zielpersonen müssen also mit klaren, gut dosierten und strukturierten Botschaften zu Ihrem Ziel geführt werden.

Tipps für erfolgreiches Werben Ganter13
©GünterHavlena/pixelio.de

Tipp Nr. 1: Sorgfältige Auswahl des Zeitpunktes

Der Werbekontakt ist dann zu planen, wenn ein Bedarf ansteht oder wenn mit Aufmerksamkeit zu rechnen ist. Zu vermeiden sind Zeiten, in denen die Zielpersonen müde oder stark mit anderem beschäftigt sind.

Tipp Nr. 2: Mit dem Bekannten beginnen

Der Empfänger braucht die Chance, an bestehendes Wissen und Erfahrungen anknüpfen zu können. Erst dann folgen andere Sichtweisen, neue Informationen, ein anderer Zugang.

Tipp Nr. 3: Abstimmen der Informationstiefe auf den Wissensstand der Zielpersonen

Die Angesprochenen müssen von der Information überzeugt, motiviert, vielleicht gar begeistert sein. Wenn zu oberflächlich informiert wird, sind die Zielpersonen gelangweilt. Wird zu viel Wissen vorausgesetzt, wird die Botschaft nicht verstanden.

Tipp Nr. 4: In der Sprache der Zielperson sprechen

So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich nehmen sie Informationen auf. Die einen mögen harte Fakten, andere Emotionen. Eine Analyse der Zielgruppen hilft herauszufinden, welcher Sprachstil sich eignet.

Tipp Nr. 5: Gut dosieren

Die Botschaft darf nicht mit zu vielen Details überladen werden, die Konzentration gilt den wichtigsten Nutzen des Angebotes. Ist das Interesse erst einmal geweckt, kann immer noch in die Komplexität eingetaucht werden.

Tipp Nr. 6: Auf eine leserfreundliche Sprache achten

Die Botschaft kommt nur an, wenn die Sprache klar und verständlich ist. Daran denken: Eine Person hat immer Aufwand, entweder der Leser oder der Autor.

Tipp Nr. 7: Personalisieren der Botschaft

Die Botschaft sollte genau auf den Bedarf und die Bedürfnisse der Zielpersonen zugeschnitten sein. Die Empfänger sind persönlich anzusprechen und hervorzuheben ist, was von besonderem Interesse sein könnte.

Tipp Nr. 8: Die Zielperson nicht bedrängen

Es darf nicht aus der eigenen Sicht argumentiert werden, sondern aus der Sicht des Empfängers. Vorsicht ist beim Einsatz der direkten Ansprache geboten, denn sie hat werberischen Charakter und es besteht bei zu intensivem Einsatz von „Sie“ und „Ihnen“ die Gefahr, dass der Leser sich bedrängt fühlt.

Tipp Nr. 9: Die Zielpersonen einbeziehen

Kommunikation ist eine Zweiwegstraße. Sobald Menschen sich engagieren, involvieren, etwas tun, verankert sich die Botschaft und entfaltet ihre Wirkung.

Tipp Nr. 10: Erzählen einer Geschichte

Die Kunden müssen zu Wort kommen können und es sind trockene Informationen mit Vergleichen, Metaphern und Beispielen in einen Kontext einzufügen, die die Zielgruppe einordnen kann. So bleibt die Botschaft besser haften.

Tipp Nr. 11: Begründen und beweisen

Unbewiesene Behauptungen, die der Empfänger nicht nachvollziehen kann, laufen ins Leere. Deshalb nicht einfach sagen, dass, sondern warum das Produkt das Beste ist. Möglichst Beweise dafür liefern.

Tipp Nr. 12: Wiederholen der Kernbotschaft

Werbung ist kein Fortsetzungsroman. Die wichtigsten Argumente sind deshalb an mehreren Orten zu platzieren; bei Mailings beispielsweise im Brief, im Prospekt, auf der Antwortkarte.

Tipp Nr. 13: Visualisieren

Aussagekräftige Bilder verwenden, Grafiken und Aufzählungen, um die Botschaft schnell und bildhaft zu kommunizieren.

Tipp Nr. 14: Klare und gleichbleibende Struktur

Dadurch wissen die Empfänger, wo sie welche Informationen finden und verlieren keine unnötige Zeit mit Suchen. Aber eine gewisse Flexibilität ist zu wahren, damit nicht Eintönigkeit die Aufmerksamkeit lähmt.

Roland Börck


__________________________________________________________________
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

white Haus Zentrale
Beratung + Coaching für Unternehmer + Gründer + Privatpersonen
Reutergasse 8 • 50129 Bergheim • Tel: 02271-755313
E-Mail: zentrale@whitehaus.de
Web: www.whitehaus.de
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tipps für erfolgreiches Werben
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Marketing-
Gehe zu: