white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoFinanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Button85white Haus VersicherungenFinanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Button87Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Button69Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Button88Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Button89KarriereFinanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Empty
BeitragThema: Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung   Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Icon_minitime110.11.10 16:10

Hallo,

um die Rentabilität des eigenen Unternehmens zu steigern, ist ein komplettes Finanzkonzept eine sichere und wertvolle Grundlage. Durch die Banken- und Wirtschaftskrise ausgelöst, hat sich die Marktlage verändert. Die Vergabe von Darlehen wurde neu justiert, Rating und Nachhaltigkeit stehen wesentlich höher im Kurs. Jedes Unternehmen wird durch eine Analyse in ein Raster von bis zu 18 Stufen eingeratet. Abhängig vom Ergebnis des Ratings fallen die Einkaufskonditionen für Zinsen aus. Um benötigte Fremdmittel für Finanzierungen zu erhalten, ist von noch größerer Bedeutung, wie schlüssig und nachhaltig das Geschäftskonzept dargestellt ist.

Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung Thorbe22
©ThorbenWengert/pixelio.de

Fördergelder

Um das Haftungsrisiko für die Hausbank zu reduzieren, bieten Förderträger Haftungsfreistellungen bis zu 80% an. Zusätzlich kann das unternehmerische Vorhaben über eine Bürgschaftsbank abgesichert werden. Im Ergebnis wird die Bonität gesteigert, der Finanzspielraum erhöht und gleichzeitig werden die Kosten reduziert.

Factoring

Zunehmend an Bedeutung gewinnt das Factoring als Finanzierungsinstrument. Durch den Verkauf von Geldforderungen an ein Factoringinstitut bekommt das Forderungsmanagement eine neue Qualität. Innerhalb von 48 Stunden steht frische Liquidität zur Verfügung, Forderungen werden bis zu 100% abgesichert, die offenen Posten werden in Eigenkapital umgewandelt und der Unternehmenswert wird erhöht.

Leasing

Leasing ermöglicht Investitionsspielräume, ohne den Einsatz von Eigenkapital. In seiner Wirkung ist es mit einer 100-prozentigen Fremdfinanzierung vergleichbar. Leasing-Objekte stehen im Eigentum des Leasing-Gebers und erscheinen beim Leasing-Nehmer ebenso wenig in der Bilanz wie die Verpflichtung aus dem Leasing-Vertrag. Diese Bilanzneutralität führt zur Verbesserung der Eigenkapitalquote, hat somit Auswirkung auf das Rating. Neben Fahrzeugen und Maschinen wird IT-Leasing als clevere Alternative der Finanzierung verstärkt nachgefragt, um flexibel zu bleiben.

Inkasso

Die unternehmerische Leistung ist erbracht und der Unternehmer erwartet zu Recht, dass die Leistung auch bezahlt wird. Allerdings lässt die Zahlungsmoral häufig zu wünschen übrig, die Liquidität sinkt, damit der unternehmerische Handlungsspielraum. Die Auslagerung an ein professionelles Inkasso-Unternehmen mit systemischem Vorgehen hat mehrere Vorteile. Spezialisten im Forderungseinzug führen umfangreiche Recherche-Maßnahmen durch, die zeitnah verlässliche Aussagen über Realisierungschancen und Kostenrisiken treffen lassen. Durchgeführt werden können außergerichtliche Mahnverfahren, Schuldnergespräche, Telefoninkasso bis zum gerichtlichen Mahnverfahren. Im Ergebnis kommt es zur frühzeitigen Rechnungsbegleichung, das Ausfallrisiko reduziert sich und die Kosten sinken.

Absicherung

Die Absicherung des Unternehmens vor unliebsamen Überraschungen rundet den Maßnahmenkatalog ab. Mit provisionsfreien Netto-Tarifen von Versicherungsgesellschaften können Kosten in Höhe von bis zu 25% eingespart werden.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Finanzmanagement zur Rentabilitätssteigerung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: