white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoTeurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Button85white Haus VersicherungenTeurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Button87Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Button69Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Button88Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Button89KarriereTeurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Empty
BeitragThema: Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit   Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Icon_minitime118.12.15 11:02

Rutscht das Konto in das Minus, greift der Dispozins zu, und das nicht zu knapp. Jedes Jahr auf`s Neue gibt es eine Erhebung, welches Institut sich besonders hervorhebt mit dem teuersten Zins der Republik. Finanztest hat es wieder versucht herauszubekommen – es blieb bei einem Versuch. Zwei Drittel der befragten Institute verweigerten die Auskunft. Es gibt aber auch günstiges Geld zu bekommen.

Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit Gerd_a66
©GerdAltmann/pixelio.de

Dass sich die Dispozinsen seit vielen Jahren im zweistelligen Bereich bewegen, ist bekannt und wird zähneknirschend hingenommen. An den Aushang der Institute werden die Konditionen allerdings nicht gehängt: Deutschlands Banken fürchten Transparenz. So das Ergebnis des Tests von 1.566 Kreditinstituten, die teilweise mehrere Kontomodelle haben. Mehr als zwei Drittel verweigerten die Auskunft. Viele Zinssätze bekamen die Tester trotzdem raus: Im Schnitt verlangen Banken 11,76 Prozent. Das ist viel im Verhältnis zu den Zinsen, die sie selbst zahlen, wenn sie sich Geld borgen. Finanztest nennt den Dispozinssatz von mehr als 900 Banken, erklärt die Regeln nach denen er erhöht oder gesenkt wird und nennt die Verweigerer.

Der Durchschnittszins liegt bei 11,76 Prozent

Bereits zum dritten Mal hat Finanztest die Banken gefragt, wie hoch ihre Dispozinsen sind und nach welchen Regeln sie diese erhöhen oder senken. Der Durchschnittszins von 11,76 Prozent liegt zwar gut einen halben Prozentpunkt unter der Vorjahresuntersuchung, aber immer noch zu hoch. Denn die Zinsen, zu denen sich die Banken Geld leihen können, sind stärker gesunken als die Zinsen, zu denen die Kunden ihr Konto überziehen dürfen. Die teuerste Bank im Test ist die Raiffeisenbank Fischenich-Kendenich bei der alle Kunden satte 14,25 Prozent fürs Kontoüber-ziehen zahlen müssen. Das erfuhren die Tester aber erst, als sie einen freien Mitarbeiter zum Nachschauen in die Filiale schickten.

62 Banken unter 9 Prozent

Dass es auch weit günstiger geht, zeigen diese Ergebnisse: Die besten Banken nehmen weniger als die Hälfte für Kontoüberziehung als die teuren Banken. Die VR-Bank Uckermark-Randow (Konto Giro Komfort Plus) verlangt 4,50 Prozent. Die Deutsche Skatbank von allen Kunden nur 5,25 Prozent, die PSD Bank RheinNeckarSaar (Konto GiroDirekt Gold) 5,99 Prozent. Insgesamt hat Finanztest 62 Banken gefunden, die weniger als 9 Prozent für den Dispo verlangen, darunter viele Direktbanken. In Euro und Cent sind die Zinsunterschiede beachtlich: Kunden, die zum Beispiel bei der Raiffeisenbank Fischenich-Kendenich ein halbes Jahr ständig mit 1.000 Euro im Minus sind, zahlen gut 71 Euro Zinsen. Die Deutsche Skatbank kassiert dagegen nur gut 26 Euro.

„Daten gibt es nur in einem persönlichen Gespräch“

Bemerkenswert sind einige Begründungen, weshalb Banken die Information über die Höhe des Zinses verweigerten. So hieß es bei der Volksbank Senden: „Die Stiftung Warentest geht nicht gut mit den Banken um.“ Die Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim teilte mit: „Wir geben Ihnen die Daten nur in einem persönlichen Gespräch, weil wir Wert auf Beratung legen.“ Die VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu bezweifelt, dass die Konkurrenten korrekt antworten: „Dann stehen wir zu teuer da, wenn wir richtige Angaben machen.“ Viele sagten auch nur: „Wir wollen nicht teilnehmen“.

Die teuersten Konditionen bleiben verborgen

Hätten sich viele Banken nicht an der Befragung verweigert, wäre das Ergebnis wohl noch schlechter ausgefallen. Finanztest schickte freie Mitarbeiter zu fünf zufällig ausgewählten Banken, über die auf anderem Wege nichts über die Dispozinsen zu erfahren war: Der durchschnittliche Zins dieser Banken lag bei 13,04 Prozent – mehr als 1 Prozent¬punkt über dem allgemeinen Durchschnitt. Der Preisaushang von sieben Banken stand zunächst im Internet und verschwand dann im Verlauf der Untersuchung aus dem Netz. Ihr Zinsdurchschnitt war ebenfalls erhöht, er lag bei 12,65 Prozent.

Betriebsmittelkredit statt Dispozins

Eine wesentlich preiswertere Möglichkeit kann für Gründer und Unternehmer die Inanspruchnahme eines geförderten Betriebsmitteldarlehens mit Tilgungsaussetzung und Haftungsfreistellung sein.

Hier die Programminformationen im Originaltext zu einer angebotenen Möglichkeit des Bundes:

„Der Programmzinssatz orientiert sich an der Entwicklung des Kapitalmarkts. Kleine und mittlere Unternehmen im KMU-Fenster erhalten besonders günstige Konditionen. Ihr Zinssatz wird für Sie individuell anhand des risikogerechten Zinssystems ermittelt. Derzeitige Kondition: 1,0 – 7,1 Prozent.

Zinsbindung
für 10 Jahre oder die gesamte Laufzeit möglich.

Finanzierungsanteil und Höchstbetrag
Sie können bis zu 100 % Ihrer förderfähigen Investitionskosten und Betriebsmittel finanzieren.
Bei Vorhaben im Ausland sind nur die Kosten des deutschen Investors förderfähig. Bei Joint Ventures und Beteiligungen ist dies der deutsche Anteil am Gesamtvorhaben. Bei Vorhaben in EU-Ländern sind auch die Anteile von Partnern aus anderen EU-Staaten förderfähig. Gefördert werden können bis zu 25 Mio. Euro pro Vorhaben. Der Höchstbetrag haftungsfreigestellter Betriebsmittelkredite für kleine und mittlere Unternehmen beträgt 5 Mio. Euro.

Laufzeit
Ihr Betriebsmittelkredit läuft bis zu 5 Jahre bei 1 Jahr tilgungsfreier Anlaufzeit. Kleinen und mittleren Unternehmen kann auch ein endfälliges Darlehen bis zu 2 Jahren Laufzeit angeboten werden.
Für Investitionen läuft Ihr Kredit wahlweise
• bis zu 10 Jahre bei 2 Jahren tilgungsfreier Anlaufzeit oder
• bis zu 20 Jahre bei 3 Jahren tilgungsfreier Anlaufzeit, wenn mindestens zwei Drittel der Kosten auf Grunderwerb, gewerbliche Baukosten oder den Erwerb von Unternehmen und Beteiligungen entfallen.

Auszahlung
100 % des Kreditbetrages werden ausgezahlt.

Tilgung
Während der tilgungsfreien Zeit leisten Sie nur Zinszahlungen. Danach tilgen Sie Ihren Kredit in gleich hohen, vierteljährlichen Raten zuzüglich der Zinsen auf den noch offenen Kreditbetrag. Bei endfälligen Darlehen tilgen Sie den Kreditbetrag am Ende der Laufzeit in einer Summe.

Außerplanmäßige Tilgung
Während der ersten Zinsbindungsfrist können Sie Ihren Kredit ganz oder teilweise außerplanmäßig tilgen. Bei außerplanmäßiger Tilgung fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung an.

Sicherheiten
Sie stellen bankübliche Sicherheiten. Art und Höhe der Besicherung vereinbaren Sie mit Ihrer Hausbank. Für Investitionen im Ausland kann zur Absicherung politischer Risiken eine Garantie des Bundes für Kapitalanlagen im Ausland beantragt werden.

Haftungsfreistellung
In der Investitionsfinanzierung bieten wir eine Haftungsfreistellung von 50 % an. Voraussetzung für die Haftungsfreistellung ist, dass Ihr Unternehmen mindestens zwei Jahre am Markt tätig ist. Für Betriebsmittelkredite ist eine 50-prozentige Haftungsfreistellung der durchleitenden Bank nur in der endfälligen Darlehensvariante für KMU möglich.“

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Teurer Dispozins - oder günstiger Betriebsmittelkredit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: