StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal Inkassowhite Haus VersicherungenKarriereBusinesscenterPortal InhausFAQAnmeldenLoginMitgliederSuchenGalerieNutzergruppenKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
06.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.


Kannst du mich verstehen?
©JenaFoto24.de/pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
06.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte



Vorhang auf ...
©GerdAltmann/pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:



Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
06.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.


Aufgabenerfüllung + Kalkulation
©ThorbenWengert/pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
06.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.


Sich Einbringen ist federleicht
©ThorbenWengert/pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
Teilen | 
 

 Partnerschaft: Gegensätze ziehen sich an - aber nur kurze Zeit

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

avatar

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Köln + Bergheim
Anzahl der Beiträge : 2195

BeitragThema: Partnerschaft: Gegensätze ziehen sich an - aber nur kurze Zeit   14.11.14 9:41

Über Jahrzehnte hielt sich die gängige Lehrmeinung unter Partnerschaftsforschern, dass viele Gegensätze dazu beitragen, dass Paare gut zueinander passen. Nach neuesten Erkenntnissen stimmt dies allerdings nur noch für den Anfang.


©AndreasPoems/pixelio.de

Ähnlichkeiten bewirken eine längere Dauer

Ein Dauerthema ist nach wie vor unter Wissenschaftlern, aus welchen Gründen Partnerschaften scheitern oder gelingen. Derzeit untersuchen Psychologen, Anthropologen, Hirnforscher und Soziologen die Entwicklungen von Paarbeziehungen in den vergangenen Jahrzehnten. Und während lange Zeit als Erfolgsrezept galt, dass möglichst ungleiche Charaktere belebend auf eine Beziehung wirken, kommen neue Studien zu einem anderen Ergebnis: Wer bei der Partnerwahl, bewusst oder unbewusst, auf Ähnlichkeiten setzt, trifft eine kluge Entscheidung.

„Je ähnlicher sich die Partner sind, desto seltener trennen sie sich“, sagt Hans-Werner Bierhoff von der Ruhr-Universität Bochum. Der Sozialpsychologe hat 200 Paare über zwei Jahre hinweg wissenschaftlich begleitet. Bierhoffs nüchterne Bilanz: Nicht nur wählen wir uns Partner, die uns gleichen, im Lauf einer Beziehung werden wir einander immer ähnlicher.

Der Umgang mit Stress ist wichtig

Das Gelingen einer Beziehung hängt vor allem davon ab, wie ein Paar mit Stress umgeht, so ein aktuelles Ergebnis der Langzeitstudie „Pairfam“ an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Denn die mangelnde Fähigkeit, Stress zu bewältigen, sei ein Beziehungskiller. Eine positive Prognose haben der Studie zufolge vor allem jene Lebensgemeinschaften, denen das „dyadische Coping“ gelingt, also das gemeinsame Meistern von Problemen.

Gemeinsamkeiten sind Erfolgsfaktoren

Sollte eine Ehe tatsächlich halten, bis der Tod sie scheidet, ist laut Forschern ein Fundament von Gemeinsamkeiten unerlässlich. Zu diesem Schluss kommt auch Terri Orbuch von der Universität Michigan in Ann Arbor. Die Autorin mehrerer Ehe-Ratgeber ist in den USA als „love doctor“ bekannt.

„In die Brüche gegangen sind jene Beziehungen, in denen sich die Partner in vielen Dingen unterschieden“, betont Orbuch. Besonders wichtig sei der gemeinsame Ansatz, zwischen Arbeits-, Familienleben und Freizeitgestaltung zu balancieren. Auch sich beim Thema Geld einig zu sein sei entscheidend.

Das Neue und Unbekannte zieht an

„Bei der ersten Begegnung kann es durchaus funken, wenn unser Gegenüber gänzlich anders ist als wir“, erklärt Terri Orbuch. Das Neue und Unbekannte sei aufregend und erregend. Doch was sich zunächst anzieht und vielleicht auch auszieht, trennt sich auch schnell wieder. „Partnerschaften funktionieren vor allem, wenn sich die Beteiligten in drei Dimensionen ähneln: Verträglichkeit, Gewissenhaftigkeit und Offenheit“, fasst Beatrice Rammstedt vom Mannheimer Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ihre Studienergebnisse zusammen.

Mit der bloßen Dauerhaftigkeit als Erfolgsmodell wollte sich die Sozialwissenschaftlerin Gabriela Schmid-Kloss nicht begnügen. Sie untersuchte Eheleute, die sich vor mindestens 35 Jahren das Jawort gaben. Schmid-Kloss filterte in Tiefeninterviews heraus, dass Oldie-Paare ein ähnliches Wertesystem teilen: „Die jeweiligen Partner sehen die Sachverhalte gleich und bewerten sie nahezu identisch.“

Die Selbstillusion wird aufgedeckt

Wenn es um das Liebesabenteuer geht, sind Menschen Meister der Selbstillusion. Zumindest theoretisch wollen sie sich auf Menschen einlassen, die einen mit gegensätzlichen Persönlichkeitsmerkmalen ergänzen. Dies fanden Psychologen der Universität Groningen in den Niederlanden heraus, als sie 760 Mitglieder einer Online-Single- Börse befragten, ob ihre Auserwählten ähnliche und gegensätzliche Charakterzüge besitzen sollten. Die Mehrheit, 86 Prozent, gab an, einen ungleichen Partner zu bevorzugen. Das tatsächliche Ergebnis: Als die Forscher die Merkmale der Befragten mit denen verglichen, die sie sich als Wunschpartner erhofften, ergab sich eine fast komplette Übereinstimmung von Charaktereigenschaften.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Partnerschaft: Gegensätze ziehen sich an - aber nur kurze Zeit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Wahrnehmung-
Gehe zu: