white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoDie Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Button85white Haus VersicherungenDie Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Button87Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Button69Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Button88Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Button89KarriereDie Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Empty
BeitragThema: Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung   Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Icon_minitime114.05.14 12:54

Meistens wird es in der Unternehmer-Praxis so gehandhabt, dass nach der Entstehung einer unternehmerischen Idee zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit zunächst ein Roh-Konzept zur Umsetzung erstellt wird. Hierin werden die einzelnen Bausteine der Maßnahme(n) aufgeführt, es werden die Kosten berechnet und es wird ein Zeitplan zur Umsetzung aufgestellt. Dann stellt sich spätestens die Frage, wie das Vorhaben am besten finanziert wird.


Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung Benjam12
©BenjaminKlack/pixelio.de

Die Hausbank erwartet ein Konzept

Jetzt geht es in der Regel zum Firmenkundenberater der eigenen Hausbank, um das Projekt und die Möglichkeiten der Finanzierung näher zu besprechen. Auch wenn es bereits eine langjährige Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrer Bank geben sollte, 2-3 Seiten Projektbeschreibung und eine Umsatzplanung reichen als Bewertungsgrundlage für die Bank nicht aus.

Erwartet wird ein aussagefähiges Geschäftskonzept, aus dem vor allem in der Kombination Marketing und Rentabilitätsvorschau klar hervorgeht, dass Ihr Vorhaben einen nachhaltigen Erfolg erzielen wird.
 
Was Hausbanken am liebsten verkaufen
 
Hausbanken möchten am liebsten Hausbankdarlehen verkaufen, da diese Kredite eine höhere Einnahme bedeuten, als Kredite von Förderträgern. Außerdem machen Fördermittel-Anträge auch noch Arbeit in der Administration, es müssen Formulare ausgefüllt und gemeinsam mit Ihrem Konzept an den Förderträger gesendet werden. Es gibt allerdings Banken, die sehr förderfreundlich eingestellt sind und gerne die Beantragung von Fördermitteln übernehmen. Mit diesen Banken arbeite ich zusammen.
 
Ihre Vorteile im Erhalt von Fördermitteln
 
Förderprogramme der Landesträger und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sind in den Zinskonditionen günstiger, als die Angebote von Hausbanken. Allein durch die niedrigeren Zinsen verringern sich die Kosten des Kapitaldienstes über die gesamte Darlehens-Laufzeit erheblich. Hinzu kommt noch die Möglichkeit, mit der Tilgung des Darlehens 1-2 Jahre in der Anfangszeit aussetzen zu können, das erhält die Liquidität.
 
Und ganz entscheidend bei der Verhandlung mit einer Hausbank ist die sogenannte Haftungsfreistellung durch den Förderträger. Diese stellt die Hausbank von der Haftung bei einem Kreditausfall anteilig frei. Im Ergebnis benötigen sie weniger bis gar keine Sicherheiten, um das Darlehen zu erhalten und die mögliche Kredithöhe steigt an.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Die Kunst der klugen Unternehmensfinanzierung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: