white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoMutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Button85white Haus VersicherungenMutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Button87Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Button69Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Button88Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Button89KarriereMutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck


Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3485

Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Empty
BeitragThema: Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht   Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Icon_minitime125.04.14 2:30

Wenn Kinder anfangen zu sprechen, freuen sich die Eltern über das erste „Mama“ oder „Papa“. Fragen kommen dann auf, wenn das Sprechvermögen in der weiteren Entwicklung zwar vorhanden ist, außerhalb der Familie aber strikt verschwiegen wird. Schüchternheit, Ängste, Entwicklungsstörung?

Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht Mutism10
Screenshot Mutismus Selbsthilfe e.V.

Der Schutz vor der Angst

Bei etwa 1 Prozent der Kinder wird Mutismus diagnostiziert, die bis ins Erwachsenenalter anhalten kann, wenn keine Hilfe angeboten wird. Während verschiedene Ärzte von einer Krankheit sprechen, kann es auch als ein Schutz verstanden werden. Ein Mädchen erklärte es so: „Wenn ich nicht spreche, dann brauche ich auch keine Angst davor haben, dass ich etwas Falsches sage – also sage ich besser gar nichts“.

Was ist Mutismus?

Mutismus ist eine Kommunikationsstörung, wobei keine Defekte der Sprechorgane und des Gehörs vorliegen. Der Mutismus tritt mehrheitlich in Verbindung mit einer Sozialphobie auf. Im Jugend- und Erwachsenenalter ist das Schweigen häufig eingebettet in Depressionen. Man unterscheidet beim Mutismus zwischen dem (s)elektiven Mutismus, dem totalen Mutismus sowie dem akinetischen Mutismus.

Zum besseren Verstehen einige Auszüge von Erklärungen von Experten auf diesem Gebiet:

Wie Mutismus erkannt werden kann

„Gerade für die Eltern (s)elektiv mutistischer Kinder ist das eines der größten Probleme, denn meist sprechen diese Kinder ja in der vertrauten heimischen Umgebung ungehemmt mit allen Mitgliedern der Kernfamilie. Dass diese Kinder aber im Kindergarten oder in der Schule beharrlich schweigen, wenn sie von der Kindergärtnerin, einem Lehrer oder dem Hausmeister angesprochen werden, wird von den eigenen Eltern leider oft erst viel zu spät erkannt. Deswegen unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich bitte immer detailliert danach, ob sich Ihr Kind auch im Kindergarten bzw. in der Schule kommunikativ normal verhält. Zeigt es dagegen eine oder mehrere der folgenden Auffälligkeiten, so ist eine erhöhte Aufmerksamkeit angebracht:

• Schweigen gegenüber bestimmten Menschen, Menschengruppen oder in spezifischen Situationen.
• Quantitativ leicht oder stark erhöhtes Kommunikationsverhalten zu Hause, das sich beim Erscheinen von fremden Personen oder in fremden Situationen schlagartig einstellt.
• Angst, sich körperlich zu erproben (Fahrrad fahren, Schwimmen, Klettern).
• Angst, im Fokus der Aufmerksamkeit zu stehen. Sorge darum, wie man selbst auf andere wirkt.
• Angst vor körperlicher Nähe zu Fremden, Angst alleine zu schlafen, gelegentliches Bettnässen“.

Der Unterschied zwischen schüchtern und mutistisch

„Schüchterne Kinder versuchen zwar auch manchmal, sich gegenüber Fremden oder in ungewohnten, als unsicher empfundenen Situationen, verbal zu entziehen. Sie antworten jedoch, wenn auch gehemmt, sobald sie angesprochen werden, oder kommunizieren von sich aus, wenn sie sich sicher und der Situation gewachsener fühlen. Bei einem elektiv oder selektiv mutistischen Kind würde genau das jedoch nicht passieren, denn diese Kinder entscheiden nicht bewusst darüber, ob sie schweigen oder reden, sondern die Situation "selektiert" darüber, ob der Sprechantrieb oder die Sprechangst die Oberhand behält.“

Weiterführende Informationen sind hier zu finden: Mutismus Selbsthilfe e.V.: http://www.mutismus.de/

Wer einmal lesen möchte, wie ein betroffener Mensch über sich und die Welt schreibt, kann hier nachlesen: Mutismusblog: Die Welt aus der Sicht einer Schweigsamen...: http://www.mutismusblog.de/

Eine anerkannte Klinik zur Hilfe bei nahezu allen Formen von Kommunikationsstörungen ist die Rehabilitationsklinik Werschenberg. Hier der Link zur Webseite: http://www.klinik-werscherberg.de/

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Mutismus: Ich trau mich nicht zu sprechen - zur Sprache gebracht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Gesundheit-
Gehe zu: