white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoGütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Button85white Haus VersicherungenGütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Button87Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Button69Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Button88Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Button89KarriereGütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3339

Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Empty
BeitragThema: Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung   Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Icon_minitime110.01.13 3:54

Hallo,

sehr gerne werben Banken mit zahllosen Gütesiegeln für Ihre Leistungen und Produkte. Eine Verbraucherzentrale hat diese Praxis kürzlich untersucht und kommt zu einem vernichtenden Ergebnis. Ein Institut wurde sogar abgemahnt.

Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung Benjam13
©BenjaminThorn/pixelio.de

An Auszeichnungen fehlt es nicht

Die Kunden der deutschen Banken dürften sich nicht beschweren, wenn man den zahlreichen Auszeichnungen glauben mag. Eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW unter 15 Banken zeigte: Kaum ein Institut wirbt nicht mit einem Gütesiegel, wie „Testsieger“, als „fairste Bank“ oder schlicht als „beste Bank der Welt“.

Mittelmaß statt beste Bank

Allerdings sind die Leitungen nicht immer so gut, wie die Testate sie erscheinen lassen. Die Kundenvertreter fanden „hinter vielen der in die Hunderte gehenden Auszeichnungen und Testerfolge irritierende Merkwürdigkeiten, bis hin zur Irreführung“. Als Beispiel führen die Verbraucherschützer die Reklame zweier Institute für kostenlose Girokonten auf der Internetseite von T-Online an. Die Comdirect warb mit dem Titel „Deutschlands beste Bank, Gesamtsieger 2012“ der Zeitschrift Euro. Die Norisbank schmückte sich mit dem Siegel „Top-Online-Girokonto 2011“ der Zeitschrift Focus Money. „Für beide Girokonten-Verkäufer hat es aber nicht mal zum vierten Platz in der Kategorie "Girokonto" gereicht“, schreiben die Verbraucherschützer.

Das Geschäft mit dem Siegel lohnt sich

Es scheint sich zu rechnen: Die Siegelei ist für viele Testinstitute und Zeitschriften ein gutes Geschäft. Banken geben Beträge im vier- bis fünfstelligem Eurobereich aus, um mit Gütesiegeln werben zu dürfen. Dementsprechend viele Siegel fanden die Verbraucherzentralen, einzelne Institute schmücken sich mit bis zu 56 Auszeichnungen. Allein die Zeitschrift Focus Money soll nach Angaben der VZ NRW beim City Contest 2012 insgesamt 260 Geldinstitute zu Siegern gekürt haben. Die Kreativität bei den Auszeichnungen scheint grenzenlos: „ausgezeichnete Mitarbeiterkommunikation" (Commerzbank) oder „herausragendes Filialdesign“ (Deutsche Bank), der „beste Online-Pressebereich“ (Postbank) oder die „ausgezeichnete Computerisierung“ (Santander Consumer Bank) werden gepriesen. Der Bundesverband deutscher Banken möchte die Untersuchung nicht kommentieren. Auch das Handelsblatt vergibt Gütesiegel, allerdings nach strengen Qualitätskriterien.

Das Alter der Siegel wird einfach weggelassen

Die Verbraucherzentralen kritisieren verzerrende Werbung mit Testaten. Laut VZ-NRW soll etwa die Hanseatic Bank mit der Schulnote „1,9“ für ihr Tagesgeldkonto geworben haben, im Vergleich aber nur den elften Platz erreicht haben. Das „Top“-Siegel für einen Gehaltskonto-Check 2011 der Postbank soll einem siebten Platz entsprochen haben.

Jedes zweite der beworbenen Siegel soll laut der Untersuchung aus dem Jahr 2010 oder davor stammen. In diesem Zusammenhang mahnten die Verbraucherschützer die Volkswagenbank ab. Das Focus Money-Siegel „Beste Festgeld Bank (Anlagedauer 3 Monate)“ unter den aktuellen Konditionen soll aus dem Jahre 2007 stammen. „Irreführend“, befanden die Verbraucherschützer, weil eine Zeitangabe sowie eine Angabe des Zinses in Höhe von 0,6 Prozent fehlt. Die Volkswagenbank gibt an, die Internetseite "um die genannten Punkte bereinigt" zu haben.
Weitere Beispiele: Die Commerzbank warb mit der Auszeichnung „Beste Bank 2011“, die eigentlich an die Direkttochter Comdirect ging. Die Mönchengladbacher Santander Consumer Bank bildete warb mit einem „Beste-Bank-der-Welt“-Siegel, mit dem die spanische Mutter Banco Santander ausgezeichnet wurde.

It`s Tricky

Das Testat der Verbraucherschützer für die Werbepraxis der Banken fällt weniger euphorisch aus: „Tricky wie überflüssig, auf diese Weise wird der Schmuck für die Kundschaft zur verwirrenden Plage - in fast biblischem Ausmaß“.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Gütesiegel von Banken sind häufig eine Mogelpackung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: