StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoDas atmende Hemd im Business Button85white Haus VersicherungenDas atmende Hemd im Business Button87Das atmende Hemd im Business Button69Das atmende Hemd im Business Button88Das atmende Hemd im Business Button89KarriereDas atmende Hemd im Business Button91BusinesscenterPortal InhausFAQAnmeldenLoginMitgliederSuchenGalerieNutzergruppenKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Das atmende Hemd im Business Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Das atmende Hemd im Business Www_je11
Kannst du mich verstehen?
©JenaFoto24.de/pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Das atmende Hemd im Business Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Das atmende Hemd im Business Gerd_a10
Vorhang auf ...
©GerdAltmann/pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:



Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Das atmende Hemd im Business Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Das atmende Hemd im Business Thorbe12
Aufgabenerfüllung + Kalkulation
©ThorbenWengert/pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Das atmende Hemd im Business Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Das atmende Hemd im Business Thorbe13
Sich Einbringen ist federleicht
©ThorbenWengert/pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
Teilen
 

 Das atmende Hemd im Business

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Köln + Bergheim
Anzahl der Beiträge : 2697

Das atmende Hemd im Business Empty
BeitragThema: Das atmende Hemd im Business   Das atmende Hemd im Business Icon_minitime128.12.12 6:06

Hallo,

wer aus geschäftlichen Gründen ein Oberhemd tragen muss, kennt die Problematik, wenn es zu warm wird: Schwitzflecken werden sichtbar. Das lässt sich durch die Weltraumforschung beheben mit einem atmenden Material. Ein Hemd eines amerikanische Start-up-Unternehmens soll Wärme aufnehmen und abgeben können und eine Fülle weiterer positiver Eigenschaften haben.

Das atmende Hemd im Business Minist10
Screenshot Website

Apollo kann nicht nur fliegen

Das amerikanische Unternehmen Ministry of Supply will mit Weltraumtechnik heißen Sommertemperaturen zu Leibe rücken. Dazu hat das Start-up-Unternehmen nach eigenen Angaben ein Hemd namens Apollo entwickelt, dass Wärme aufnimmt und abgibt, Schweißgeruch eliminiert, knitterfrei ist und durch eine angenehme Dehnbarkeit hohen Tragekomfort verspricht.

Funktioniert wie ein Weltraumanzug

Der Trick sollen dabei sogenannte phasenwechselnde Materialien sein, die ähnlich wie Weltraumanzüge mit klimaregulierenden Eigenschaften glänzen. An heißen Tagen absorbiert der Stoff die Wärme der Haut und erzeugt damit ein angenehmes Gefühl der Kühlung. Die gespeicherte Wärme kann wieder abgegeben werden, wenn der Träger plötzlich in eine wesentlich kältere Umgebung kommt. Die Erfinder haben die Materialien am renommierten Massachusetts Institute of Technology getestet.

Kühlung inklusive

Der eingebaute Kühleffekt der Fasermischung soll gewährleisten, dass die Hauttemperatur um mindestens ein bis zwei Grad gesenkt wird. Gleichzeitig wird Schweiß - so wie bei üblicher Sport-Funktionskleidung - schnell nach außen geleitet. Die Oberfläche des Stoffes ist bakterienabweisend und zusätzlich mit abtötenden Silberfasern versehen. Dies verhindert unangenehme Gerüche. Nach eigenen Angaben verzichtet Ministry of Supply auf die Verwendung problematischer Chemikalien wie das unter Krebs-Verdacht stehende Formaldehyd.

Mit einer Kickstarter-Kampagne ging es los

Das Apollo-Hemd ist maschinenwaschbar und wird vollständig in den USA gefertigt. Hinter dem Firmennamen verbirgt sich eine bunte Truppe, die bei der iPhone-Entwicklung bei Apple beteiligt war, Investmentbanker und auch Designer von Weltraumanzügen sind dabei. Um die Produktion zu finanzieren haben die Gründer eine sogenannte Kickstarter-Kampagne gestartet. Ab einer Zusage von 95 Dollar (rund 76 Euro) können sich Interessenten das Hightech-Textil sichern. Die Idee des selbstregulierenden Hemdes stößt jedenfalls auf viel Interesse. Fünf Tage vor Ablauf der Funding-Aktion wurde das gesteckte Ziel von 30.000 Dollar mit mehr als 250.000 Dollar bereits deutlich übertroffen.

Hier der Link zur Website: http://shop.ministryofsupply.com/

Roland Börck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das atmende Hemd im Business
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Gründung-
Gehe zu: