white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoFinanzportale im Netz Button85white Haus VersicherungenFinanzportale im Netz Button87Finanzportale im Netz Button69Finanzportale im Netz Button88Finanzportale im Netz Button89KarriereFinanzportale im Netz Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Finanzportale im Netz Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Finanzportale im Netz Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Finanzportale im Netz Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Finanzportale im Netz Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Finanzportale im Netz Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Finanzportale im Netz Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Finanzportale im Netz Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Finanzportale im Netz Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Finanzportale im Netz

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Finanzportale im Netz Empty
BeitragThema: Finanzportale im Netz   Finanzportale im Netz Icon_minitime128.12.12 5:22

Hallo,

bis vor wenigen Jahren gab es nur wenige Wege, um an ein privates oder unternehmerisches Darlehen zu kommen:

Finanzportale im Netz Uschi_12
©uschidreiucker/pixelio.de

In der Familie lieb anfragen, den Freunden eine plausible Geschichte erzählen oder den Weg zur Bank beschreiten. Dort war und ist man aber an netten Geschichten weniger interessiert, dort geht es vornehmlich um die vermeintliche Sicherheit „geregeltes Einkommen“. Beamte werden nach wie vor mit Handkuss genommen, Selbständige haben es da schon bedeutend schwerer.

Oder alternativ den Weg ins Netz wählen, wenn das Geldwachstum im Automaten plötzlich aufhört, wie ein 7 Jahre alter Junge einmal erstaunt bemerkte, als die Mama die Karte hineinsteckte und das „Tilt-Zeichen“ aufleuchtete.

Der Markt boomt

Ob ein Auto gebraucht wird, eine neue Heizung oder einfach eine Weltreise angetreten werden soll - günstigere Kreditkonditionen als bei der Hausbank kann es bei Kreditportalen im Internet geben. Dort boomen spezielle Kreditportale für Verbraucher - aber zwischenzeitlich auch für Unternehmer. Platzhirschen dieser Peer-to-Peer-Portale sind Smava und Auxmoney. Das Prinzip ist einfach: Wer Geld hat, leiht es dem, der es braucht. Dabei bekommen häufig auch Kunden mit geringer Bonität Kredit.

Selbst Finanzexperten halten die Kreditportale inzwischen für einen guten Weg, um unkompliziert und günstig an Geld zu kommen. Der klare Vorteil zum Bankkredit: Der Kreditnehmer kann die Höhe der Zinsen in gewissem Rahmen selbst bestimmen. Und unter Umständen erhält man bei diesen Portalen Kredite für eher untypische Vorhaben.

Bis zu zweistellige Renditen

Für die Kreditgeber wiederum können die Portale sogar eine lukrative Anlage sein. Manche Anbieter werben mit bis zu zweistelligen Renditen. Weil sich Kreditgeber und -nehmer nicht kennen, bergen diese Portale aber vor allem für Anleger gewisse finanzielle Risiken. Das sollte niemand vergessen, der sich auf diesen unkonventionellen Weg einlässt. Mit etwas Vorsicht lassen sich aber einige Stolpersteine umgehen.

In jedem Fall sollten Verbraucher, die auf der Suche nach einer Finanzierung sind, zunächst die Konditionen des jeweiligen Kreditportals genauestens studieren. Denn manche Betreiber verlangen eine Gebühr, auch wenn sich kein Kreditgeber findet. Die Verbraucherschützer von "Finanztest" warnen deshalb immer wieder vor Auxmoney: Mit sogenannten Zertifikaten und Einstellgebühren verlange dieser Anbieter auch unabhängig vom Vermittlungserfolg viel Geld.

Geschichte und Bonität müssen passen

Das Kreditverfahren selbst ist bei allen Anbietern ähnlich und sehr einfach: Egal ob Kreditsuchender oder -geber, alle Akteure müssen sich beim Portal zunächst anmelden und per Post-Identverfahren ausweisen. Dafür legen beide Seiten in einer Postfiliale den Personalausweis vor. Die eigene Zahlungsfähigkeit (Bonität) entscheidet darüber, ob man zugelassen wird. Smava beispielsweise verlangt deshalb von Angestellten Einkommensnachweise, Selbstständige müssen auch Unterlagen wie eine betriebswirtschaftliche Auswertung oder eine Gewinnermittlung vorlegen. Auch Kontoauszüge werden gegebenenfalls nachgefragt.

Wenn Smava grünes Licht gibt, beschreibt der Kunde sein Projekt und gibt an, welche Zinsen er dafür zu zahlen bereit ist. Daraufhin geben interessierte Investoren Gebote ab, meist in Höhe von einigen hundert Euro. Gehen genug Gebote ein, wird das Geld ausgezahlt. In der Regel sind die Kredite gedeckelt: Bei Smava liegt der Höchstbetrag bei 50.000 Euro, bei Auxmoney sind es 20.000 Euro. Investoren können bei Smava ab 250 Euro anlegen, bei Auxmoney bereits ab 50 Euro.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Finanzportale im Netz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Finanzen-
Gehe zu: