StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoStudie: Wie die Startseite Umsatz macht Button85white Haus VersicherungenStudie: Wie die Startseite Umsatz macht Button87Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Button69Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Button88Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Button89KarriereStudie: Wie die Startseite Umsatz macht Button91BusinesscenterPortal InhausFAQAnmeldenLoginMitgliederSuchenGalerieNutzergruppenKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Www_je11
Kannst du mich verstehen?
©JenaFoto24.de/pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Gerd_a10
Vorhang auf ...
©GerdAltmann/pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:



Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Thorbe12
Aufgabenerfüllung + Kalkulation
©ThorbenWengert/pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Thorbe13
Sich Einbringen ist federleicht
©ThorbenWengert/pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
Teilen
 

 Studie: Wie die Startseite Umsatz macht

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Köln + Bergheim
Anzahl der Beiträge : 2681

Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Empty
BeitragThema: Studie: Wie die Startseite Umsatz macht   Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Icon_minitime127.12.12 18:51

Hallo,

der erste Eindruck ist nicht nur bei einem Menschen von hoher Bedeutung, ob es zu einem näheren Kontakt kommt. Auch bei Online-Shops gilt diese Regel: Ein gut gemachter Header sollte keine Wünsche offen lassen.

Studie: Wie die Startseite Umsatz macht Gerd_a43
©GerdAltmann/pixelio.de

Ein guter Header-Bereich schafft bessere Conversionraten. Obwohl es im Bereich Conversionoptimierung damit längst nicht getan ist, ist dies eine Grundvoraussetzung und eine Tatsache, die auf der Hand liegt. Eine Studie der TRG, die 100 Online-Shops verschiedener Branchen untersucht, kommt allerdings zu teilweise alarmierenden Ergebnissen.

Die Startseite muss stimmen

Die Einstiegsseite ist für die meisten Besucher die Startseite. Neben einer guten Übersicht über die Funktionen und Bereiche des Shops sollte die Startseite, um ein Conversion Header zu sein, Aufmerksamkeit erregen. Sie muss eine gute Navigation des Kunden sicherstellen und sollte die Alleinstellungsmerkmale der des Shops (USPs) kommunizieren. Zudem sollten vertrauensbildende Elemente wie Zertifikate, Auszeichnungen, Prüfsiegel oder Ähnliches integriert werden. Die letzten beiden Punkte sind insbesondere für kleinere Shops essenziell, um sich am Markt zu behaupten und Kunden dauerhaft an sich zu binden.

Es ist in der Gestaltung noch Luft nach oben

Die Ergebnisse der Studie indes zeigen vor allem, dass die meisten Shops noch viel Luft nach oben haben. Teilweise offenbaren sich aber auch essenzielle Mängel: So versäumt es jeder zweite Händler, sich vom Wettbewerb abzuheben und dem Kunden die Vorteile der eigenen Leistungen und Produkte zu vermitteln. Nur jeder zehnte Shop platziert diese USPs im Header, aber auch bei denen, die ihre USPs vermitteln fällt oft auf, dass nur standardisierte Merkmale hervorgehoben werden, die alles andere als einzigartig sind. Ähnlich schlecht sieht es im Bereich vertrauensbildene Maßnahmen aus: nur sieben Prozent setzen Gütesiegel im Headerbereich ein, 58 Prozent tun dies überhaupt nicht. Generell scheinen USPs und Gütesiegel öfter im Footer verwendet zu werden als im Headbereich. Unglaublich schließlich: 9 Prozent aller untersuchten Shops keine Suchfunktion in ihren Auftritt integriert.

Die vollständige Studie und eine Liste der untersuchten Shops sind auf der TRG-Seite kostenlos zum Download verfügbar. Hier der direkte Link: Klick

Roland Börck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Studie: Wie die Startseite Umsatz macht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Marketing-
Gehe zu: