white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoHohe Retourenquote in den Online-Shops Button85white Haus VersicherungenHohe Retourenquote in den Online-Shops Button87Hohe Retourenquote in den Online-Shops Button69Hohe Retourenquote in den Online-Shops Button88Hohe Retourenquote in den Online-Shops Button89KarriereHohe Retourenquote in den Online-Shops Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Hohe Retourenquote in den Online-Shops Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Hohe Retourenquote in den Online-Shops Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Hohe Retourenquote in den Online-Shops Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Hohe Retourenquote in den Online-Shops Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Hohe Retourenquote in den Online-Shops Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Hohe Retourenquote in den Online-Shops Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Hohe Retourenquote in den Online-Shops Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Hohe Retourenquote in den Online-Shops Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Hohe Retourenquote in den Online-Shops

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Hohe Retourenquote in den Online-Shops Empty
BeitragThema: Hohe Retourenquote in den Online-Shops   Hohe Retourenquote in den Online-Shops Icon_minitime127.12.12 13:33

Hallo,

jeder zweite Online-Händler verzichtet gezielt auf Umsatz, um Retouren zu vermeiden, wie eine Umfrage ergab. Denn das Widerrufsrecht von Verbrauchern beim Online-Kauf in Deutschland geht zu Lasten des Umsatzes.

Hohe Retourenquote in den Online-Shops Dr_ste10
©Dr.StephanBarth/pixelio.de

Über 10 % Retouren im Durchschnitt

Das gesetzlich verankerte Widerrufsrecht ist ein Grund dafür, weshalb sich das Online-Shopping bei Verbrauchern großer Beliebtheit erfreut. Gerades dieses aber macht dem Online-Handel schwer zu schaffen. Denn im Schnitt geht rund ein Zehntel der Bestellungen im Internet an die Online-Shops zurück. Die Folge sind nebst den damit verbundenen Umsatzverlusten oft hohe Kosten, unter anderem deshalb, weil das Widerrufsrecht nach Erfahrung der meisten Online-Händler von den Online-Käufern oft missbraucht wird. So stufen neun von zehn befragten Online-Shop-Betreibern einen Großteil der Retouren als nicht im Sinne des Gesetzes ein. Hauptproblem ist demnach: Fast ein Drittel der zurückgesandten Waren wurden von den Online-Käufern schon benutzt. Das ergab eine Umfrage von Trusted Shops zum Widerrufsrecht im deutschen Online-Handel, an der sich 276 Online-Shops in Deutschland beteiligt haben.

Die Kosten sind hoch

Die durch die Rücksendungen entstehenden Kosten stufen mehr als 60 Prozent der Online-Händler als „sehr hoch“ oder „hoch“ ein. Dass das Widerrufsrecht dem Online-Handel dagegen einen nennenswerten Vorteil bringt, meinen nur die wenigsten. Vielmehr stufen 69 Prozent der Shop-Betreiber diesen vor dem Hintergrund der Kostenbelastung durch den hohen Aufwand beim Retourenmanagement (Retourenprüfung, Einlagerung, Kaufpreisgutschrift etc.) sowie dem Umstand, dass im Durchschnitt 9,8 Prozent der im Online-Handel bestellten Waren zurückgehen, als „gering“ oder „vernachlässigbar“ ein. Der Erhebung nach muss jeder Händler damit rechnen, dass im Durchschnitt 11,6 Prozent des Umsatzes von Retouren aufgefressen wird, Rücksendungen auf Grund von Garantiefällen noch nicht mit eingerechnet. „Allerdings können diese Werte je nach Sortiment weit unter- oder überschritten werden. Die Bandbreite liegt in etwa zwischen fünf und mehr als 60 Prozent“ so Trusted Shops.

Besteller mit hoher Retourenquote werden nicht mehr beliefert

Als Konsequenz aus den hohen Retouren von Kunden werden Kunden mit sehr hohen Rücklaufquoten nicht mehr beliefert (48,5 Prozent). Gut ein Viertel (27,9%) will oder kann jedoch auf diesen Umsatz nicht verzichten und nimmt lieber den Kontakt mit den weniger beliebten Kunden auf, um bei diesen in Sachen Retouren eine Verhaltensänderung herbeizuführen. Bei einem knappen Drittel der befragten Online-Händler stellt sich dies Problem jedoch erst gar nicht, demnach sich Vielretournierer, also Kunden, die durch übermäßig viele Retouren auffallen, bei ihnen nicht identifizieren ließen. "Hochretournierer sind im Online-Handel die Ausnahme. Allerdings gibt es durchaus Sortimentsbereiche, wie etwa Mode oder Schuhe, in denen hohe Retourenquoten ein Unternehmen wirtschaftlich unter Druck setzen können", so Roland Thiemann, Marketingdirektor bei Trusted Shops.

„Die Zukunft des Online-Handels liegt jenseits nationaler Grenzen“

Wie Trusted Shops zur Problematik weiter ausführt, sollten Online-Händler, die sich durch die in Deutschland geltende Gesetzeslage gegenüber ausländischen Online-Shops benachteiligt sehen, allerdings bedenken, dass der E-Commerce im Wirtschaftsraum der EU zunehmend harmonisiert wird. "Durch die neue Richtlinie zum Verbraucherrecht, bereinigt die EU die unterschiedlichen Regelungen in der nationalen Rechtsprechung und schafft somit einheitlichere Rahmenbedingungen für die Shop-Betreiber", erläutert Thiemann. Davon wird laut Thieman auch der deutsche Online-Handel profitieren. "Die Zukunft des Online-Handels liegt jenseits nationaler Grenzen. Die anstehende Vereinheitlichung der Rücksendefristen in der EU wird auch den deutschen Shopbetreibern neue Kunden aus dem Ausland bringen."

Roland Börck
Nach oben Nach unten
 
Hohe Retourenquote in den Online-Shops
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Unternehmen-
Gehe zu: