StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoFacebook: "Ja ich will - kauf mich" Button85white Haus VersicherungenFacebook: "Ja ich will - kauf mich" Button87Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Button69Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Button88Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Button89KarriereFacebook: "Ja ich will - kauf mich" Button91BusinesscenterPortal InhausFAQAnmeldenLoginMitgliederSuchenGalerieNutzergruppenKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Www_je11
Kannst du mich verstehen?
©JenaFoto24.de/pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Gerd_a10
Vorhang auf ...
©GerdAltmann/pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:



Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Thorbe12
Aufgabenerfüllung + Kalkulation
©ThorbenWengert/pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Thorbe13
Sich Einbringen ist federleicht
©ThorbenWengert/pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
Teilen
 

 Facebook: "Ja ich will - kauf mich"

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Köln + Bergheim
Anzahl der Beiträge : 2681

Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Empty
BeitragThema: Facebook: "Ja ich will - kauf mich"   Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Icon_minitime111.10.12 10:59

Hallo,

bei einer Einschaltquote von einer Milliarde Menschen war es nur eine Frage der Zeit, bis Facebook mit einer weiteren Idee auf den Markt kommt, die Plattform für weitere Zwecke zu nutzen.

Facebook: "Ja ich will - kauf mich" Alexan12
©AlexanderKlaus/pixelio.de

Seit Monaten wird im Netz darüber gestritten, nun ist es offiziell: Der Social-Network-Gigant Facebook testet den “Want”-Button (“Will ich”). Das teilt die Nachrichtenagentur Reuters mit. Damit soll es künftig möglich sein, Produkte per Klick auf eine Wunschliste zu setzen, die dann von allen Facebook-Freunden eingesehen werden kann.

Ein neues Geschäftsmodell

Der neue Button ist kurz vor dem Start der Weihnachtsgeschäftes nicht nur eine praktische Innovation für Facebook-User. Er bereitet dem Konzern den Weg hin zu einem ganz neuen Geschäftsmodell.

Deutschland kommt erst später

Facebook gibt bekannt, sich mit sieben Einzelhändlern zusammengeschlossen zu haben, darunter Victoria Secret, Pottery Barn und Neiman Marcus, um neue Buttons wie “want” und “collect” zu testen. Dafür wurde eigens ein Testfeld namens “Collections” im Facebook-Netz aufgebaut. Die Darstellung der Produkte soll darauf vor allem über Fotos und Kurzerklärungen funktionieren, ähnlich wie auf der Plattform Pinterest. Auf die Anwendung haben bisher nur amerikanische Nutzer Zugriff. Wann die Wunschlisten auch in Deutschland angeboten werden sollen, ist bisher nicht bekannt.

Von "Want" zu "Buy"

Es kann davon ausgegangen werden, dass der “Want”-Button ein Wegbereiter für den “Buy”-Button (Kauf mich) ist. An Einnahmen, die auf diesem Weg zustande kommen, wird Facebook Medienberichten zufolge nicht beteiligt. Der Internet-Konzern hofft hingegen auf einen Werbeeffekt durch “Gefällt mir”-Klicks bei den Firmen. Facebook in eine Art Online-Shop zu verwandeln, bietet großes Potential. Immerhin sind seit kurzem über eine Milliarde Menschen weltweit dort mit einem Profil angemeldet.

Roland Börck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Facebook: "Ja ich will - kauf mich"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Marketing-
Gehe zu: