white Haus Forum - Business + Social + Spirit
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseitePortal UnternehmerberatungPortal UnternehmerPortal OnlinemarketingPortal OfflinemarketingPortal BusinessplanPortal FördermittelPortal FinanzierungPortal FactoringPortal LeasingPortal InkassoGeschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Button85white Haus VersicherungenGeschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Button87Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Button69Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Button88Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Button89KarriereGeschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Button91BusinesscenterPortal InhausAnmeldenLoginSuchenGalerieKontakt
Herzlich willkommen ...
white Haus Unternehmerberatung - Konzeption und Optimierung
white Haus Unternehmer - Starten + Wachsen
white Haus Onlinemarketing - Content + Kommunikation
white Haus Offlinemarketing - Dialog + Direkt
white Haus Businessplan - Gestalten + Kalkulieren
white Haus Fördermittel - Beantragen + Erhalten
white Haus Finanzierung - Erstellung + Kapitalbeschaffung
white Haus Factoring - Liquidität + Forderungsabsicherung
white Haus Leasing - Flexibilität + Kapitalerhalt
white Haus Inkasso - Forderungseinzug + Kostensenkung
white Haus Versicherungen - Leistungen + Vergleiche
white Haus Geldanlagen - Sparen + Anlegen
white Haus Gesellschaften - Vorratsgesellschaften + Firmenmäntel
white Haus Treuhand - Abgeschirmt + Abgesichert
white Haus Seminare - Gründen + Ausbauen
white Haus Marktplatz - Präsentieren + Profitieren
white Haus Karriere - Einstieg + Aufstieg
white Haus Geschäftsstellen - Regionen + Menschen
white Haus Inhaus
Idee und Sinn dieses Forums
Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Icon_minitime106.10.17 11:48 von Roland Börck
Idee und Sinn dieses Forums

Wissens(v)ermittlung, Querdenken, Weiterhelfen.

Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Www_je11
           Kannst du mich verstehen?
          Bild: JenaFoto24.de / pixelio.de

2010 wurde dieses Forum von mir gegründet. Ziel war und ist, über den Tellerrand zu schauen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die nicht in den gängigen Medien zu erhalten sind. Eigene Erfahrungen und eigenes Wissen werden angeboten sowie Informationen von anderen Menschen, die etwas herausgefunden haben.

Was haben Business + Social und Spirit miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick sind es voneinander unabhängige Ebenen. Tatsächlich ist es aber so, dass diese Bereiche häufig miteinander zu tun haben. So denken zum Beispiel viele Menschen aus dem Business, dass …

Kommentare: 0
Identität und Inhalte
Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Icon_minitime106.10.17 11:45 von white Haus
Identität und Inhalte


Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Gerd_a10
                     Vorhang auf ...
           Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Wer ist white Haus?

Eine Unternehmung. Privat initiiert.

Für wen gelten die Angebote?

Für Menschen, die etwas unternehmen wollen, damit es ihnen (wirtschaftlich) besser geht. Somit für Gründer, Unternehmer und Privatpersonen.

Was bedeutet der Name white Haus?

Weiß ist die Farbe der Neutralität. Das Haus ist die Einladung hereinzukommen.

Bleibt white Haus immer neutral und unabhängig?

white Haus ist durch eigene Mittel auf die Beine gestellt worden. Es gibt keine fremden Gesellschafter und das bleibt auch so.

Das ist der derzeitige Stand der Entwicklung:

Unternehmerberatung - Konzeption + Optimierung:

• …

Kommentare: 0
Leistungen und Konditionen
Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Icon_minitime106.10.17 11:42 von white Haus
Leistungen + Konditionen

Wissen muss kostenfrei sein. Deshalb die Portale mit den Themen-Informationen. Nur die praktische Umsetzung als Unterstützung darf etwas kosten.

Bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, werden meist diese 2 Fragen gestellt:

1. Wie lange dauert es?
2. Was kostet es?


Die Antworten beider Fragen hängen vom Umfang und der Komplexität der Aufgabenstellung ab. Deshalb die ausführliche Konditionstabelle.

Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Thorbe12
       Aufgabenerfüllung + Kalkulation
        Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie eine gewünschte Leistung honoriert wird. Auf der Basis eines Zeit-Honorars hängt die Kondition davon ab, ob es sich um eine Privat- oder Gründerberatung, eine Unternehmerberatung oder um …

Kommentare: 0
Einbringen und Mitwirken
Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Icon_minitime106.10.17 11:32 von white Haus
Einbringen und Mitwirken

Lesen ist einfacher als sich einzubringen. Sich trauen, einen hilfreichen, weiterbringenden Beitrag einzustellen, hat was.

Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Thorbe13
        Sich Einbringen ist federleicht
       Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Roland Börck

Kommentare: 0
 

 Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen

Nach unten 
AutorNachricht
Roland Börck

Roland Börck

Anmeldedatum : 03.11.10
Ort : Bergheim + Köln
Anzahl der Beiträge : 3228

Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Empty
BeitragThema: Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen   Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Icon_minitime103.09.12 17:55

Hallo,

von der eigenen Omi einen Schal oder einen Norwegerpullover gehäkelt zu bekommen, löst ob der Gestaltung nicht immer helle Freude aus. „Gefällt es dir wirklich?“ muss natürlich mit einem breiten „Jaaa“ beantwortet werden, das gehört sich so. Sich aber eine Mütze nach eigenen Vorgaben häkeln zu lassen, hat was.

Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen Mybosh10
Screenshot Webseite

Aus Langeweile wurde die erste Mütze gehäkelt

Anfang 2009 waren Thomas Jaenisch und Felix Rohland zum Skilehreraustausch in einem kleinen Dorf in Japan. Aus Langeweile heraus – in dem Dorf gab es kein Fernsehen und nach dem dritten Abend war auch das allabendliche Besäufnis zu viel – ließen sich die beiden Studenten von einer Spanierin das Häkeln beibringen. Schnell war die erste Mütze gehäkelt, die bei der anschließenden Rundreise durch Japan mit viel Anerkennung und schließlich einem Kaufangebot bedacht wurde: Zwei Australier boten 1200 Yen – umgerechnet etwa 10 Euro. Beim anschließenden gemeinsamen alkoholgeschwängerten Karaokeabend fassten die beiden Deutschen einen Entschluss: „Wir häkeln jetzt professionell Mützen!“. Schon am nächsten Tag meldeten sie die Homepage myboshi.de an, der Name war eine Hommage an ihre Japanreise: boshi ist der japanische Ausdruck für Mütze.

Echte Handarbeit von echten Omis

Ihr Erfolgsrezept sind Mützen, die für jeden Kunden individuell in echter deutscher Handarbeit angefertigt werden. Anfangs haben die beiden Männer die Nadeln noch selbst in die Hand genommen. Doch aufgrund der großen Nachfrage lassen sie mittlerweile häkeln: 20 zumeist ältere Damen stellen die Mützen in Heimarbeit her und bessern damit nicht nur ihre Rente auf; sie haben auch jede Menge Spaß an ihrer Arbeit, weil sie endlich dankbare Abnehmer für ihre Häkelwerke gefunden haben. Durch ihren persönlichen Häkelstil sorgen sie zudem dafür, dass jede Mütze ein Unikat ist - selbst dann, wenn trotz 360 Millionen möglicher Modellvarianten einmal zwei in Form und Farbkombination identische Mützen gefertigt werden.

Der Start war gelungen

Die Investitionen für die Gründung waren überschaubar: "Wir haben uns Wolle besorgt und Häkelnadeln gekauft und dann einfach losgelegt", erinnert sich Felix Rohland. Zusammen mit seinem Kollegen Thomas Jaenisch konnte er auch sein Umfeld für die Geschäftsidee begeistern - bis hinein in die Behörden: "Das Finanzamt zum Beispiel hat uns sehr bei der ersten Steuererklärung geholfen." Auch die Eltern helfen, wo immer sie können - sei es in betriebswirtschaftlichen Fragen oder beim Versand der Pakete. Für die beiden Gründer bleibt trotzdem genug zu tun. Am Anfang mussten sie sich in allgemeine Themen wie Recht, Steuer und Marketing, Internetprogrammierung und speziell in die besonderen Beschäftigungsbedingungen für die Häklerinnen einlesen und natürlich die vielen Behördengänge machen. Zurzeit bauen sie ihr Online-Marketing aus, um ihren Kundenkreis weiter zu vergrößern. 360 Millionen Modellvarianten wollen schließlich an den Mann gebracht werden.

Das Kreativzentrum: Der Konfigurator

Ganz billig sind die Mützen nicht, pro Exemplar werden je nach Design mindestens 35 Euro fällig. Dass die Menschen trotzdem boshis kaufen, hat Jaenisch zufolge zwei Ursachen. Zum einen könne man sich mit einem Konfigurator auf der Internetseite seine eigene, individuelle Mütze erstellen. Zum anderen entwickelten mehr und mehr Kunden ein Gefühl für fair erzeugte und gehandelte Produkte: „Viele Menschen schätzen Handarbeit und Nachhaltigkeit.“ Eigentlich würde in Anbetracht des bisherigen Erfolges eine Erweiterung der Produktpalette nahe liegen. Da wiegelt Jaenisch allerdings ab, vorerst wolle man sich – auch aufgrund des Unternehmensnamens – allein auf Mützen konzentrieren. Auch ein Volleinstieg in das Geschäft kommt im Moment für ihn nicht infrage. Der Wirtschaftsingenieurstudent schreibt gerade seine Diplomarbeit, das sei sein erster Beruf. Dass er später hauptberuflich Mützen herstellt und verkauft, möchte er aber nicht ausschließen. Ab 4.000 verkauften Exemplaren pro Jahr könne man ganz gut davon leben. Außerdem locke die Selbständigkeit: „Wer einmal den Duft der Selbständigkeit gerochen hat, möchte davon nicht wieder weg.“

Hier der Link zur Webseite: http://www.myboshi.net/

Roland Börck


__________________________________________________________________
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

white Haus Zentrale
Beratung + Coaching für Unternehmer + Gründer + Privatpersonen
Reutergasse 8 • 50129 Bergheim • Tel: 02271-755313
E-Mail: zentrale@whitehaus.de
Web: www.whitehaus.de
OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOOOO
Nach oben Nach unten
 
Geschäftsidee: Mützen häkeln mit Omis und weltweit verkaufen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
white Haus Forum - Business + Social + Spirit :: Themen - Informationen :: Gründung-
Gehe zu: